Die Kleinkindergruppe Kallamatsch e.V. ist eine eingruppige Kinderkrippe in Elternträgerschaft, die mit ihren Räumlichkeiten an der Gartenheimschule untergebracht ist.

Dort ist mit einem großen Gruppenraum mit Tee-Küche, einem Schlafraum, und Bad, Toilette alles auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Der Garten ist mit einem großen Sandkasten mit angenzender Rasenfläche und einem kleinen Blumenbeet versehen. Darüber hinaus verfügt er noch über einen großen Fuhrpark, den die Kleinen nutzen können um sich auszutoben.

Die Gruppengröße von 11 Kindern im Alter von 1,5 bis 3 Jahren ermöglicht es den beiden Erzieherinnen, individuell auf den jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder einzugehen und dadurch die aktuellen Entwicklungsprozesse spielerisch zu fördern.

Das Betreuungsteam besteht aus zwei großartigen Erzieherinnen, die das Herzstück der Kallamatsch bilden, sowie einer engagierten Sozialassistentin, die an drei Tagen in der Woche den Erzieherinnen - und damit auch den Kindern - zur Seite steht. Die Kallamatsch ist auch dieses Jahr eine Einsatzstelle für die Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Oftmals bereichern Praktikanten das Leben in der Kallamatsch.

Die Betreuungszeit ist von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Nach oben